StartSchlagworteShiga

    Shiga

    Schon der bekannte Künstler Hiroshige schätzte die malerische Landschaft der Präfektur Shiga (滋賀県, Shiga-ken), zu der auch Japans größter See Biwa zählt, und verewigte sie in seinem meisterlichen Ukiyo-e-Werk „Acht Ansichten des Biwa-Sees“.

    Der Biwa-See und seine Umgebung bieten sich besonders für Wassersport und Outdoor-Aktivitäten an. Auch zum Entspannen ist Shiga perfekt geeignet, denn ein Großteil der Präfektur wurde während des Zweiten Weltkriegs von Schäden verschont und erlebte daher auch nicht die schnelle Urbanisierung anderer Regionen in der Zeit danach. Auch deshalb ist Shiga ein beliebtes Tagesausflugsziel von den nahegelegenen Metropolen Kyoto und Osaka aus. Der Enryaku-ji Tempel ist einer der wichtigsten Tempel in Japan, und die Burg Hikone ist eine der gerade einmal vier Burgen, die als Nationalschätze klassifiziert sind.

    In der Stadt Koka befindet sich das Ninja-Dorf, eine spannende Attraktion für einheimische und ausländische Touristen gleichermaßen. Shiga ist außerdem bekannt für das hochwertige Omi-Rindfleisch und Funa-Zushi, eine Art Sushi aus fermentiertem Fisch.

    Sehenswürdigkeiten in der Präfektur Shiga

    Burg Hikone

    Die Burg Hikone befindet sich in der gleichnamigen Stadt am östlichen Ufer des Sees Biwa in der Präfektur Shiga. Die Burg aus dem Jahr...

    Enryakuji Tempel

    Der Enryakuji ist ein buddhistischer Tempel, der sich auf dem Berg Hiei in der Präfektur Shiga oberhalb des Sees Biwa befindet. Er ist der...

    Biwa See

    Der Biwa See liegt im Zentrum der Präfektur Shiga und ist der größte Süßwassersee Japans. Er verdankt seinen Namen seiner natürlichen Form, die einer...
    RegionKansai
    HauptinselHonshu
    Bevölkerung1,410,777
    Fläche4017.38 km²

    Tipps für die Präfektur Shiga

    Ukimido – der schwimmende Tempel

    Ukimido, der "schwimmende Tempel", befindet sich am Ufer des Biwa Sees und bietet Besucher*innen ein besonderes Fotomotiv.Im Wasser stehende Shinto-Tore findet man in Japan...

    Omimaiko Strand am Biwa See

    Der Omimaiko Strand am Biwa See ist nur eine relativ kurze Zugfahrt von Kyoto entfernt und eignet sich perfekt für eine Abkühlung im heißen...

    Omihachiman am Biwa See

    Omihachiman ist eine kleine Stadt am Biwa See in der Präfektur Shiga. Mit ihren Bootsfahrten auf dem dortigen Kanal ist sie ein Geheimtipp.Im Gegensatz...

    Shiga – Top 10 Attraktionen

    Die Präfektur Shiga liegt nordwestlich von Kyoto in der Region Kansai. Sie umschließt den See Biwa, Japans größten Süßwassersee, und ihre Hauptstadt ist Otsu,...