StartSchlagworteKanagawa

Kanagawa

Der vermutlich beste Begriff, um die Präfektur Kanagawa (神奈川県, Kanagawa-ken) mit nur einem Wort zu beschreiben, ist „Schmelztiegel“. Als die zweitbevölkerungsreichste Präfektur Japans gleicht Kanagawa auf den ersten Blick einer moderne „Betonwüste“, ähnlich wie der nördliche Nachbar Tokyo. Und zu einem gewissen Grad stimmt das auch, wie die Großstadt Yokohama und der Minato Mirai 21 Bezirk zeigen. Doch die Urbanität dieser Region wird durch wunderschöne Natur wieder ausgeglichen, wie etwa bei den Stränden von Enoshima, dem Sankei-en Garten, dem Yamashita Park oder in Hakone Onsen.

Durch die Ankunft von Commodore Perry im Jahre 1853 gelangten Einflüsse aus fremden Ländern nach Kanagawa und prägen die Geschichte und Kultur der Präfektur bis heute in einer einzigartigen Verschmelzung verschiedenster Einflüsse. Traditionell japanische Strukturen wie der Enkaku-ji Temmpel und die große Buddhastatue von Kamakura koexistieren neben Yokohamas Chinatown, dem Red Brick Warehouse oder den Gebäuden im westlichen Stil im Motomachi Bezirk.

Vom Yokohama Landmark Tower Observatorium oder dem Osanbashi Pier aus können romantische nächtliche Aussichten auf die Stadt oder die Bucht von Tokyo genossen werden.

Sehenswürdigkeiten in der Präfektur Kanagawa

Hakone Schrein

Der Hakone Schrein befindet sich in der gleichnamigen Stadt in der Präfektur Kanagawa. Der Shinto Schrein liegt verborgen in einem Wald und ist für...

Hakone Gora Park

Der Hakone Gora Park ist eine Parkanlage nach westlichem Vorbild und liegt nahe Gora in der Gegend um Hakone, Präfektur Kanagawa.Die Anlage, die als...

Owakudani

Owakudani, wörtlich das „große kochende Tal“, ist ein vulkanisches Tal mit unzähligen heißen Quellen und befindet sich bei Hakone in der Präfektur Kanagawa.Die Gegend...

Hakone Open Air Museum

Das Hakone Open Air Museum vereint Kunst und Natur miteinander und befindet sich in der Stadt Hakone in der Präfektur Kanagawa. Durch seine Lage...

Cup Noodles Museum Yokohama

Das Cup Noodles Museum Yokohama ist ein teilweise interaktives Museum, das sich der Erfindung der Instantnudeln widmet. Es liegt im Stadtteil Minato Mirai.Dabei ist...
RegionKanto
HauptinselHonshu
Bevölkerung9,048,331
Fläche2,415.81 km²

Tipps für die Präfektur Kanagawa

Rilakkuma Hotelzimmer in Kanagawa

Im Hotel Maholova Minds Miura Tokyo Bay nahe Kamakura findet man seit neustem zwei ganz besondere Zimmer: inspiriert von Rilakkuma und Korilakkuma.Das Hotel befindet...

Der Schrein des Dichters: Egara Tenjin-sha

Der Egara Tenjin-sha Schrein in Kamakura (Kanagawa Präfektur) ist dem japanischen Gelehrten und Dichter Sugiwara no Michizane gewidmet.Ende Januar bis Mitte März ist eine...

Virtuelle Tour: Ausflug nach Kamakura

Die Stadt Kamakura war lange Zeit das kulturelle und politische Zentrum Japans. Die einstige Hauptstadt kann im Rahmen einer virtuellen Tour erlebt werden.Kamakura liegt...

Kanagawa – Top 10 Attraktionen

Die Präfektur Kanagawa liegt südlich von Tokyo und bietet viele interessante Attraktionen wie die beliebten Reiseziele Yokohama, Kamakura oder Hakone. Da der Fuji nicht...

Café Giang in Yokohama

Im Café Giang in Yokohama Chinatown findet man vietnamesische Kaffeevariationen, allen voran den cremigen "Egg Coffee" oder Eierkaffee.Was zunächst für Europäer*innen seltsam klingt, ist...