Top 10

    Die Präfektur Hyogo liegt auf Japans Hauptinsel Honshu und hat mit ihrer abwechslungsreichen Landschaft mehr zu bieten als nur Kobe Rind.Hyogo wird von Einheimischen auch gerne liebevoll als der Bauchnabel Japans bezeichnet. Die Präfektur ist sehr gut angebunden und man erreicht sie mit dem Flugzeug, Shinkansen und Bahnen und...
    Die Präfektur Yamaguchi befindet sich an der Westseite von Japans Hauptinsel Honshu und ist eine Hochburg für traditionelles Kunsthandwerk und Geschichte.Yamaguchi bildet die westliche Spitze der Hauptinsel Honshu und hat damit einen vielfältigen Zugang zum Meer. Sie bietet neben unterschiedlichen Landschaftsformen vor allem traditionelles Kunsthandwerk, kulturelles Erbe und wundervolle...
    Die Präfektur Wakayama auf der Kii-Halbinsel in der Region Kansai ist die Heimat der berühmten Kumano Kodo-Pilgerroute und des heiligen Berges Koya.Einer der faszinierendsten Aspekte von Wakayama ist das Wandern entlang des spirituellen Kumano Kodo-Pfades, der seit prähistorischen Zeiten als heiliges Gebiet gilt. Entlang dieses Pfades finden sich die...
    Nur unweit von Kobe in der Präfektur Hyogo befindet sich die Insel Awaji, ein Juwel abseits der üblichen Touristenpfade und auf jeden Fall einen Besuch wert.Um hierher zu gelangen überquert man zunächst die mehr als 2 km lange Akashi Kaikyo Brücke - die längste Hängebrücke der Welt. Allerdings befindet...
    Die Präfektur Tottori liegt in der Region Chugoku an der Küste des Japanischen Meeres und ist reich an Geschichte und Naturwundern.Tottori gilt als eines der best gehüteten Geheimnisse Japans und ist touristisch teilweise noch völlig unterschätzt. Primär liegt das wohl vor allem an der Lage, denn die Präfektur ist...
    Die Präfektur Yamagata in der Region Tohoku im Norden von Japans Hauptinsel Honshu bietet durch ihre Lage sowohl Küsten- als auch Bergregionen.Yamagata bietet gute Anbindungen an den Rest Japans. Shinkansen- und Regionalzüge verbinden die wichtigsten Städte mit Tokyo und dem Rest von Tohoku, während Besucher*innen von weiter her kommend...
    Die Präfektur Tokushima liegt im östlichen Teil von Shikoku, der kleinsten der vier Hauptinseln Japans, und bietet Einblicke in das ländliche Japan.Obwohl Tokushima abseits des Massentourismus und in der Regel fernab der üblichen Reiserouten liegt, liefert die Präfektur eine Vielzahl an Möglichkeiten. Die Gegend ist vor allem ein Muss...
    Die Präfektur Tochigi liegt nördlich von Tokyo in der Region Kanto. Sie ist durch die Berge im Norden und die große Kanto-Ebene geprägt und zeichnet sich durch malerische Natur aus. Der besondere Charme von Tochigi gibt Besucher*innen das Gefühl, eine Reise ins alte Japan zu machen.Nicht nur die beeindruckende...
    Hokkaido ist die nördlichste der vier Hauptinseln Japans und gleichzeitig die größte Präfektur. Sie ist weniger stark besiedelt und ein Paradies für Naturliebhaber*innen.Hokkaido bietet durch die vielfältige Natur vielerlei Möglichkeiten für Outdoor-Fans - und zwar das ganze Jahr über. In der warmen Jahreszeit, wenn die Natur in voller Blüte...
    Die Präfektur Nagasaki auf Japans südlichster Hauptinsel Kyushu wartet mit internationalen Einflüssen, Insel-Flair und kulinarischen Highlights auf.An der Westküste von Kyushu gelegen ist die Präfektur Nagasaki vergleichsweise eher klein, erstreckt sich aber mit hunderten kleineren Inseln bis weit ins Meer. Die kontrastreiche Topografie und die Lage der gleichnamigen Stadt,...

    Top 5 Artikel