HomeReisezieleSehenswürdigkeitenTsurugaoka Hachimangu Schrein

    Tsurugaoka Hachimangu Schrein

    Der Tsurugaoka Hachimangu Schrein ist der wichtigste Shinto Schrein der Stadt Kamakura in der Präfektur Kanagawa.

    Der Schrein befindet sich im geografischen und kulturellen Zentrum der Stadt, die weitgehend um ihn herum gebaut wurde. Er ist mehr als 800 Jahre alt und Hachiman gewidmet, dem Schutzgott der Samurai.

    Der Tsurugaoka Hachimangu Schrein wurde 1063 von Minamoto Yoriyoshi gegründet und 1180 von Minamoto Yoritomo, dem Gründer und ersten Shogun der Regierung Kamakuras, erweitert und an seinen heutigen Standort verlegt. In der Haupthalle befindet sich ein kleines Schreinmuseum, in dem verschiedene Schätze ausgestellt sind, wie Schwerter, Masken und Dokumente.

    Es finden das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen statt. Während der Neujahrsfeiertage kommen über zwei Millionen Besucher*innen und Mitte April und Mitte September wird das Bogenschießen zu Pferd (Yabusame) gezeigt.

    Informationen

    Adresse: 2 Chome-1-31 Yukinoshita, Kamakura, Kanagawa 248-8588 (Karte)

    Öffnungszeiten: täglich 5:00 – 21:00 Uhr (Oktober bis März 6:00 – 21:00 Uhr)

    Preis: Freier Eintritt (Schrein Museum ¥200)

    Sonstiges

    • Souvenir-Shop
    • Parkmöglichkeiten
    • Toiletten

    Website

    Top 5 Sehenswürdigkeiten