Aussichtsplattform und Wahrzeichen von Tokyo

    Tokyo Tower

    Der Tokyo Tower ist ein 333 Meter hoher Fernseh- und Aussichtsturm im Shiba-Park des Tokyoter Stadtteils Minato. Er wurde nach dem Vorbild des Eiffelturms im Jahre 1958 erbaut und ist mit seiner orange-weißen Optik eines der Wahrzeichen Tokyos.

    Der Tokyo Tower ist einer der höchsten selbsttragenden Stahltürme der Welt und besitzt zwei verglaste Aussichtsplattformen in 150 und 250 Metern Höhe. Er gilt als Symbol des japanischen Wiederaufbaus und der westlichen Ausrichtung des Landes nach dem Zweiten Weltkrieg. Bis zum Jahre 2012 war er der höchste Turm Tokyos, wurde dann aber durch den gleichzeitig höchsten Turm der Welt, den Tokyo Skytree, abgelöst.

    Unterhalb des Turms liegt ein vierstöckiges Gebäude, in welchem sich neben Restaurants und Souvenir Shops auch ein Aquarium sowie ein Wachsfigurenkabinett befinden. Der Tokyo Tower wird wegen seiner besonderen Optik häufig in Filmen und Animationsfilmen gezeigt.

    Informationen

    Adresse: 4-2-8 Shiba-Koen, Minato-ku, Tokyo 105-0011 (Karte)

    Öffnungszeiten: täglich 9:00 – 21:00 Uhr

    Preis: Hauptdeck ¥1200, Hauptdeck + Top-Deck Tour ¥3000 (online ¥2800)

    Sonstiges

    • Informationsschalter
    • Toiletten
    • Restaurants
    • Souvenirshop

    Website

    Top 5 Sehenswürdigkeiten