Tanigawadake Seilbahn

    Die 1960 in der Präfektur Gunma erstmals in Betrieb genommene Tanigawadake Seilbahn führt hinauf bis zum Skigebiet Tenjindaira in Minakumi auf dem Berg Tanigawadake.

    Der Berg Tanigawadake ist mit seiner Höhe von 1319 Metern der höchste Berg der Tanigawa Bergkette und die Seilbahn verläuft über eine gesamte Länge von bis zu 2,3 Kilometern. Auch wenn das Ski-Ressort selbst ausschließlich im Winter für den Wintersport geöffnet ist, befindet sich die Tanigawadake Seilbahn ganzjährig in Betrieb und befördert nicht nur Skifahrer*innen, sondern außerdem Wanderer und Touristen, welche den Ausblick auf die weitläufige Landschaft genießen möchten.

    Im Winter können die Menschen den natürlichen Puderschnee des Ski-Ressorts erleben, welcher den Gebrauch von Schneemaschinen unnötig macht.

    Informationen

    Adresse: Yubiso, Minakami-machi, Tone-gun, Gunma (Karte)

    Öffnungszeiten:

    • Werktags:  8:00 – 17:00 Uhr
    • Samstags und an Feiertagen: 7:00 – 17:00
    • Neujahrsfeiertage: 8:30 – 16:30

    Preis:

    Einzeltickets:

    • Erwachsene: ¥1250
    • Kinder: ¥630

    Rundfahrt-Tickets:

    • Erwachsene: ¥2100
    • Kinder: ¥1050

    Sonstiges

    • Pausenräume
    • Parkplätze
    • Barrierefreie Toiletten

    Website

    Top 5 Sehenswürdigkeiten