Einer der ältesten Tempel Japans

    Shitennoji Tempel

    Der Shitennoji ist ein buddhistischer Tempel und gehörten zu den ältesten Tempeln Japans. Er befindet sich im Bezirk Tennoji der Stadt Osaka.

    Angeblich wurde der Shitennoji im Jahre 593 gegründet, der Name 四天王寺 bezieht sich dabei auf die Vier Himmelskönige, die in der Regel den Altar von Tempeln umgeben. Der Tempel gilt als der erste vom Staat finanzierte in ganz Japan, er wird dem Prinzen Shotoku zugeschrieben, der angeblich an zahlreichen kulturellen Reformen in der Asuka-Zeit beteiligt gewesen sein soll und den Buddhismus fördern wollte.

    Attraktionen im Shitennoji Tempel

    Das Areal des Tempels wurde im Laufe der Zeit immer wieder durch Feuer zerstört und zuletzt in den 1960er Jahren erneut aufgebaut, wobei die ursprüngliche Architektur beibehalten wurde, jedoch einige Teile aus Feuerschutzgründen aus Beton errichtet wurden. Der Shitennoji gliedert sich in den äußeren und den inneren Tempelbezirk. Letzterer beherbergt die Haupthalle (Kondo) und eine fünfstöckige Pagode, beide zeigen deutlich den damals vorherrschenden Einfluss der chinesischen Architektur.

    Auffällig sind auch die beiden Nio genannten Tempelwächter, die den Eingang zum inneren Tempelbezirk flankieren und mit ihrer Höhe von 5,3 Metern nach denen im Todaiji Tempel die zweitgrößten dieser Art in ganz Japan sind. Zudem befinden sich auf dem Gelände viele weitere Tore, sowie zahlreiche Gärten und Nebentempel. Ein Museum mit Schätzen des Tempels findet sich ebenfalls hier.

    Der äußere Tempelbereich kann kostenlos betreten werden, wer den inneren Bereich mit den dortigen Attraktionen sowie das Museum besuchen möchte, muss ein Eintrittsgeld entrichten. Der Tempel ist fußläufig von den Stationen Shitennoji-mae-Yuhigaoka und JR Tennoji erreichbar.

    Informationen

    Adresse: 1-11-18 Shitennoji, Tennoji Ward, Osaka, 543-0051 (Karte)

    Öffnungszeiten: täglich von 8:30 bis 16:30 Uhr

    Preis:

    Äußerer Tempelbezirk: freier Eintritt

    Innerer Tempelbezirk: ¥300

    Museum und Schatzhalle: ¥500

    Sonstiges:

    • Toiletten
    • Souvenirshop

    Webseite

    Top 5 Sehenswürdigkeiten