HomeReisezieleSehenswürdigkeitenShikoku Karst Naturpark

    Tolle Lanschaft in einem der bedeutendsten Karstgebiete Japans

    Shikoku Karst Naturpark

    Der Shikoku Karst Naturpark befindet sich im Tengu Hochland auf der Insel Shikoku. Die landschaftlich reizvolle Gegend, welche an die Präfekturen Kochi und Ehime angrenzend, gehört zu den drei bedeutendsten Karstgebieten Japans.

    Die weite, hügelige Landschaft des Naturparks erstreckt sich über 25 Kilometer und befindet sich auf einer Höhe von 1485 Metern über dem Meeresspiegel. Bei gutem Wetter kann man bis zum Pazifischen Ozean im Süden sehen. Die Mischung aus freiliegenden Kalksteingruppen, grünen Wiesen und einem eindrucksvollen Panoramablick machen das Karstgebiet zu einem beliebten Ausflugsziel für Naturliebhaber*innen.

    Durch den Shikoku Karst Naturpark führen verschiedene Wanderwege und auch die Route 383. Sie zählt zu den 100 schönsten Straßen Japans und wird auch als „天空の道“ (jap.: Tenku no Michi, Straße in den Himmel) bezeichnet. Dieser Name wurde ihr gegeben, da man tagsüber den Wolken zum Greifen nah zu sein scheint und nachts tausende Sterne sehen kann.

    Informationen

    Adresse:  Shikoku Karst, Tsuno, Takaoka Distrikt, Kochi (Karte)

    Öffnungszeiten: durchgehend geöffnet

    Preis: freier Eintritt

    Website

    Top 5 Sehenswürdigkeiten