Themenpark für Hello Kitty und andere Sanrio Charaktere

    Sanrio Harmonyland

    Harmonyland ist ein Themenpark in der Präfektur Oita, der sich den beliebten Sanrio Charakteren wie Hello Kitty oder My Melody widmet.

    Sanrio ist außerhalb Japans vor allem für einige beliebte Charaktere bekannt, die mit eigenen Marken unzählige Produkte vertreiben, allen voran „Hello Kitty“, das sich auch international großer Beliebtheit erfreut. Zusammen mit anderen Figuren wie „My Melody“ oder „Keroppi“ finden sich im Themenpark Harmonyland unzählige Attraktionen und Fahrgeschäfte. Ein weiterer Sanrio Themenpark befindet sich neben diesem in der Stadt Hiji mit dem Sanrio Puroland in der Präfektur Tokyo.

    Attraktionen im Sanrio Harmonyland

    Der kleine Themenpark in Kyushu ist in 7 Zonen eingeteilt: Die erste bildet den Park- und Eingangsbereich, wo die Tickets bezogen werden. Der zweite Bereich ist die sogenannte Harmony Village Zone, in der sich kleine Gebäude in den Farben der beliebten Charaktere befinden, die vor allem Souvenirläden und Restaurants beinhalten.

    Die Harmony Park Zone wird vor allem vom dortigen Kitty Castle beherrscht, dem Zuhause von Hello Kitty, dem berühmten und beliebten weißen Katzenmaskottchen. Hier können Besucher*innen verschiedene Zimmer besuchen und das Schloss erkunden und auch Fotos mit Hello Kitty selbst machen.

    Die vierte Zone nennt sich Carnival Square und bietet neben einer Achterbahn vor allem Aufführungen, die mehrmals täglich stattfinden und die bekannten Charaktere beinhalten. Die White Bird Square Zone dagegen bietet die meisten Fahrgeschäfte im Park, darunter verschiedene Karussells mit den Sanrio Charakteren, sowie ein Riesenrad. Die siebte Zone besteht aus einem Park und bietet Grünflächen und die Möglichkeit, eine Pause zu machen.

    Daneben bietet das Sanrio Harmonyland auch GoCarts und verschiedene Bootsfahrten, unzählige Fotospots und interaktive Fotoecken, die sogenannten „Sanrio Character Hills“, bei denen man Fotos mit den Lieblingsfiguren machen kann. Zudem können sich Kinder beim „Ninja Trial“ sportlich betätigen und in einer Art Hindernislauf an Trampolins und Bällebädern ihr Können beweisen. Die „Harmony Train“ verbindet die verschiedenen Zonen miteinander und ist eine kleine Bahn, die auf Schienen durch den Park führt.

    Die einzelnen Attraktionen im Sanrio Harmonyland sind nicht kostenpflichtig, nur das „Ninja Trial“ verlangt ein zusätzliches Ticket. Kinder unter 4 Jahren sind kostenlos, allerdings kosten die Tickets ab 4 Jahren für Kinder und Erwachsene gleich viel. Abends (ab 16:00 Uhr) gibt es vergünstigte Tickets zum halben Preis.

    Die Öffnungszeiten und Schließtage variieren je nach Jahreszeit und Monat, sodass es sich vor einem Besuch auf jeden Fall lohnt, sich auf der offiziellen Website zu informieren. Das Sanrio Harmonyland befindet sich von Beppu und vom Flughafen Oita jeweils etwa 30 Minuten Autofahrt entfernt. Die nächsten Bahnhöfe sind Kitsuki Station und Yokoku Station, von beiden ist es noch etwa 10 Minuten Taxifahrt bis zum Themenpark.

    Informationen

    Adresse: 5933 Fujiwara, Hiji, Hayami Distrikt, Oita 879-1598 (Karte)

    Öffnungszeiten: variiert nach Tagen und Monaten, meist 10:00 bis 18:00 Uhr

    Preis:  ¥3.000 (ab 16:00 Uhr ¥1.500)

    Sonstiges:

    • Parkmöglichkeiten
    • Toiletten
    • Souvenirshop
    • Fahrgeschäfte
    • Restaurants & Cafés

    Webseite

    Top 5 Sehenswürdigkeiten