Shinto Schrein mit toller Aussicht auf den pazifischen Ozean

    Oarai Isosaki Schrein

    Der Oarai Isosaki Schrein befindet sich in der Stadt Oarai in der Präfektur Ibaraki. Der an der Küste gelegene Schrein zieht mit seiner Lage viele Besucher*innen an.

    Die Küstenstadt Oarai befindet sich in der Nähe der Präfekturhauptstadt Mito und zieht viele Tagesgäste an. Während viele Tagesausflügler wegen des Strandes oder der benachbarten heißen Quellen anreisen, sollte dieser Schrein, der als „Power Spot“ gilt, nicht verpasst werden.

    Den Oarai Isosaki Schrein entdecken

    Der Oarai Isosaki Schrein (jap.: 大洗磯前神社) wurde während der Heian Zeit (794-1185) im Jahr 856 gegründet. Er ist den Göttern Onamuchi no Mikoto, dem Gott der Ehe, und Sukunahikona no Mikoto, dem Gott der Medizin, gewidmet. Aus diesem Grund findet auf dem Schreingelände viele Hochzeiten vor traumhafter Kulisse statt.

    Eine Besonderheit des Schreins ist, dass die Statuen der Wächterhunde, die normalerweise am Eingang von Shintoschreinen zu finden sind, durch Froschstatuen ersetzt wurden. Das japanische Wort für Frosch heißt kaeru und hat denselben Klang wie das Wort kaeru für „zurückkommen“ oder „wiederkehren“. Dies ist ein gängiges Wortspiel in Japan. Man kann beispielsweise kaeru-omamori kaufen, die für eine sichere Rückkehr sorgen sollen. In diesem Fall heißt es, die Frösche sorgen für eine sichere Rückkehr von Reisenden nach einem Tag am Meer.

    Eine weitere Besonderheit des Scheins ist das kamiiso no torii (jap.: 神磯の鳥居). Dieses Tor steht auf den Klippen im Pazifischen Ozean und ist somit als Fotomotiv sehr beliebt. Da sich der Schrein an der japanischen Ostküste befindet, kann man hier auch tolle Sonnenaufgänge in Zusammenspiel mit dem Tor und dem Meer beobachten. Aus diesem Grund ist der Schrein auch bei Einheimischen sehr beliebt, um hatsuhinode (jap.: 初日の出), den ersten Sonnenaufgang eines neuen Jahres, zu feiern.

    Der Oarai Isosaki Schrein kann vom Bahnhof Oarai mit einem lokalen Bus für ¥240 (ca. 1,95 Euro) erreicht werden. Wer von Mito aus anreist, fährt mit der Kashima Rinkai Tetsudo Linie für ¥330 (ca. 2,67 Euro) in ca. 15 Minuten zum Bahnhof Oarai.

    Informationen

    Adresse: 6890 Isohamacho, Oarai, Higashiibaraki District, Ibaraki 311-1301, Japan (Karte)

    Öffnungszeiten: 06:00 bis 17:00 Uhr

    Preis: freier Eintritt

    Sonstiges:

    • öffentliche Toiletten
    • Parkmöglichkeiten
    • Restaurants und Cafés in der Umgebung

    Webseite

    Top 5 Sehenswürdigkeiten