Atemberaubende Landschaft umgeben von den Bergen der Nordjapanische Alpen

    Norikura

    Norikura ist eine Hochlandebene und befindet sich an der westlichen Grenze der Präfektur Nagano. Der offizielle Name ist Norikura-Kogen-Hochland und zusammen mit dem Berg Norikura bietet das Gebiet malerische Ausblicke, üppigen Wälder, Wasserfälle und attraktive Wandermöglichkeiten.

    Der Berg Norikura (jap.: 乗鞍岳, norikuradake) ist einer der 100 besten Berge Japans und bildet das Zentrum von Norikura. Der 3.026 Meter hohe Berg befindet sich in der Nähe von Kamikochi an der Grenze zwischen den Präfekturen Gifu und Nagano und bildet den südlichsten Gipfel der Nordjapanischen Alpen. Man kann mit einem Bus bis auf 2.700 Meter hoch fahren und den restlichen Weg zum Gipfel zu Fuß laufen. Von dort hat man einen tollen Ausblick auf die alpine Landschaft.

    Norikuradake ist umgeben vom Norikura Kogen (jap.: 乗鞍高原). Die Hochlandebene bietet traumhafte Natur und ist von verschiedenen Wanderwegen durchzogen. Das Kanko Center im Zentrum dient als Verkehrsknotenpunkt. Von hier aus hat man Busverbindungen nach Matsumoto, Shirahone Onsen und auf den Gipfel des Norikuradake. Außerdem starten von hier Wanderwege zu den Wasserfällen und anderen Natursehenswürdigkeiten. Gleich drei der schönsten Wasserfälle der Region befinden sich in einem Gebiet namens Sanbondaki.

    Das Gebiet kann das ganze Jahr über besucht werden. Im Frühjahr und Sommer bietet sich Wandern an, im Herbst kann man tolle Herbstfarben bewundern. Auch im Winter ist das Gebiet geöffnet, allerdings ist zu dieser Jahreszeit der Bereich um den Gipfel gesperrt.

    Norikura kann über Matsumoto mit einem Zwischenstopp in Shin-Shimashima erreicht werden. Zwischen den Städten verkehren Busse der Alpico Group, die Tickets können vor Ort gekauft werden.

    Informationen

    Adresse: 4306-5 Azumi, Matsumoto, Nagano 390-1520 (Karte)

    Öffnungszeiten: durchgehend geöffnet

    Preis: freier Eintritt

    Sonstiges:

    • Touristeninformation
    • Parkmöglichkeiten
    • Toiletten
    • Restaurants und Cafés in der Umgebung
    • Übernachtungsmöglichkeiten

    Webseite

    Top 5 Sehenswürdigkeiten