HomeReisezieleSehenswürdigkeitenNaritasan Shinsho-ji Tempel

    Naritasan Shinsho-ji Tempel

    Der Naritasan Shinsho-ji Tempel ist ein sehr beliebter buddhistischer Tempelkomplex in der Stadt Narita in der Präfektur Chiba. Er wurde 940 von Kancho Daisojo, einem Schüler von Kobo Daishi, gegründet.

    Der Tempel wurde um eine Statue der buddhistischen Gottheit Fudo Myoo herumgebaut. Kobo Daishi, der Gründer der Shingon-Sekte und eine der wichtigsten Figuren in der Religionsgeschichte Japans, soll die Statue geschnitzt haben.

    Auf dem weitläufigen Gelände des Naritasan Shinsho-ji Tempels steht eine Vielzahl von Tempelgebäuden, darunter die neue und die ehemalige Haupthalle des Tempels, eine dreistöckige Pagode und eine riesige Pagode im Tahoto-Stil. Diese wird die große Pagode des Friedens genannt. Es gibt auch einen schönen Park, der sowohl traditionelle japanische als auch europäische Elemente enthält.

    Informationen

    Adresse: 1 Narita, Chiba 286-0023 (Karte)

    Öffnungszeiten: täglich 6:00 – 16:00 Uhr

    Preis: freier Eintritt

    Sonstiges

    • Parkmöglichkeiten
    • Toiletten
    • Informationsschalter

    Offizielle Website

    Beliebte Artikel