Monet Teich

    Der Monet Teich, welcher bis vor einigen Jahren noch gar keinen eigenen Namen hatte, befindet sich gut versteckt in der Präfektur Gifu.

    Im Jahr 2015 erlangte der Teich aufgrund seiner verblüffenden Ähnlichkeit mit einem Gemälde von Claude Monet in den sozialen Medien Berühmtheit. Neben dem Nemichi Schrein gelegen, bietet das durchsichtige, mit Koi-Fischen und Seerosen bestückte Gewässer einen atemberaubenden Anblick.

    Angeblich enthält das Quellwasser dieses Teiches keine Nährstoffe, wodurch der Teich extrem transparent ist. Die Farbe des Monet Teiches ändert sich ständig durch Lichtreflexionen. Der Teich wird im Frühsommer, wenn die Seerosen in voller Blüte stehen, und im Spätherbst, wenn sich der japanische Ahorn rot färbt, noch beeindruckender.

    Informationen

    Adresse: Monet No Pond, Itatori, Seki, Gifu 501-3200 (Karte)

    Öffnungszeiten: durchgehend geöffnet

    Preis: freier Eintritt

    Sonstiges

    • Parkmöglichkeiten
    • Toiletten

    Website

    Top 5 Sehenswürdigkeiten