Hängebrücke in Shizuoka

    Mishima Skywalk

    Der Mishima Skywalk ist eine Hängebrücke und befindet sich nahe der Stadt Mishima in der Präfektur Shizuoka. Das Gelände verfügt außerdem über verschiedene Freizeiteinrichtungen und von hier aus hat man einen Blick auf die malerische Natur und den Berg Fuji.

    Der Mishima Skywalk ist mit einer Gesamtlänge von 400 Metern die längste Fußgängerhängebrücke Japans. Sie spannt zwischen dem Süd- und Nordgelände über eine Schlucht. Vom Südgelände sowie der Brücke hat man eine tolle Aussicht auf die umliegende Landschaft und kann bei gutem Wetter Japans höchsten Berg, den Fuji, bewundern.

    Der Eingang zum Mishima Skywalk befinden sich auf der Südseite des Geländes. Hier befinden sich verschiedene Restaurants, Cafés, ein Souvenirladen sowie eine Aussichtsplattform. Überquert man die Hängebrücke kommt man zum Nordgelände. Es befindet sich in einem Wald auf einem Hügel und hier kann man Aktivitäten wie Zipline ausprobieren oder im Kletterwald seinen Mut unter Beweis stellen.

    Vom JR-Bahnhof Mishima fährt ein Bus zum Mishima Skywalk. Er braucht ca. 25 Minuten und kostet ¥570 (ca. 4,45 Euro).

    Informationen

    Adresse: 313 Sasahara Shinden, Mishima, Shizuoka 411-0012 (Karte)

    Öffnungszeiten: 09:00 – 17:00 Uhr

    Preis: ¥1.100

    Sonstiges:

    • kostenlose Broschüren
    • Parkmöglichkeiten
    • Toiletten
    • WIFI

    Webseite 

    Top 5 Sehenswürdigkeiten