Der heiligste Schrein Japans

    Ise Schrein

    Der Ise Schrein (Ise Jingu) in der Präfektur Mie ist ein der Sonnengöttin Amaterasu gewidmeter Shinto Schrein und einer der heilgsten Orte Japans.

    Er wird auch einfach Jingu (Schrein) genannt und ist ein Komplex, welcher aus einer Vielzahl von Schreinen besteht und dessen Hauptschreine der Naiku (Innerer Schrein) und der Geku (Äußerer Schrein) sind. Da im Ise Jingu angeblich der Heilige Spiegel aus der Gründungssage Japans aufbewahrt wird, zählt er zu den bedeutendsten Schreinen des Shinto. Der Schrein befindet sich in der gleichnamigen Stadt.

    Der Schrein wurde angeblich vor mehr als 2000 Jahren gegründet, als die Kaisertochter Yamatohime no Mikoto 20 Jahre lang nach einem Ort suchte, um der Sonnengöttin Amaterasu zu huldigen. Während der Naiku der Göttin Amaterasu Omikami selbst gewidmet ist, ist der äußere Schrein Toyouke Omikami zugeschrieben, dem Gott der Landwirtschaft und der Reisernte.

    Neben den beiden Hauptschreinen befinden sich rund um die Stadt noch weitere 123 Schreine, von denen 91 zum Naiku und 32 zum Geku Schrein gehören. Besucher können das Schrein Gelände betreten, allerdings ist der Zugang zu den inneren Räumen, in welchen angeblich auch der Heilige Spiegel, einer der drei Throninsignien, aufbewahrt wird, nicht gestattet und durch mehrere Zäune abgetrennt.

    Gemäß einer alten Shinto Tradition in Anlehnung an Tod und Erneuerung werden der Innere und Äußere Schrein sowie die zugehörige Uji Brücke alle 20 Jahre wieder neu aufgebaut.

    Oberpriester oder Oberpriesterin in diesem Schrein darf ausschließlich ein Mitglied des japanischen Kaiserhauses sein. Die amtierende Oberpriesterin ist die Tochter des ehemaligen Kaisers Akihito, Sayako Kuroda.

    Informationen

    Adresse: 1 Ujitachicho, Ise, Mie 516-0023 (Karte)

    Öffnungszeiten:

    Januar bis April und September täglich 5:00 – 18:00 Uhr

    Mai bis August täglich 5:00 – 19:00 Uhr

    Oktober bis Dezember täglich 5:00 – 17:00 Uhr

    Preis: freier Eintritt

    Sonstiges

    • Informationsschalter
    • Toiletten
    • Parkmöglichkeiten

    Website

    Top 5 Sehenswürdigkeiten