HomeReisezieleSehenswürdigkeitenDaihonzan Naritasan Kurume Tempel

    Buddhistischer Tempel mit außergewöhnlicher Architektur

    Daihonzan Naritasan Kurume Tempel

    Der Daihonzan Naritasan Kurume Tempel befindet sich am Rande der Stadt Kurume in der Präfektur Fukuoka und besticht durch seine riesige Kannon Statue.

    Der Tempel ist ein direkter Ableger des Naritasan Shinsho-ji Tempels in Chiba und gehört damit ebenfalls zum Shingon Buddhismus. Allerdings zeigt er architektonisch einige Besonderheiten und ist an eine eher traditionell chinesisch anmutende Architektur angelehnt.

    Den Daihonzan Naritasan Kurume Tempel erkunden

    Das Herzstück des Tempels ist die 62 Meter hohe Kannon Statue. Dabei handelt es sich um die buddhistische Göttin der Barmherzigkeit. Im Inneren der Statue führt eine Treppe nach oben, sodass man durch die oben angebrachten kleinen Fenster einen Blick auf die Umgebung werfen kann.

    Außerdem befindet sich hier das sogenannte „Hölle und Paradies Museum“ Gokuraku-den (極楽殿), in welchem Ausstellungsstücke die buddhistische Vorstellung vom Paradies und der Hölle darstellen. Zudem gibt es einen kleinen Bereich, der ähnlich einem „Geisterhaus“ aufgebaut ist und bei dem Besucher*innen ihren Mut beweisen können.

    Eine weitere Besonderheit des Tempels ist die Replika des Mahabodhi Tempels, einem UNESCO-Weltkulturerbe in Indien, welche zur besonderen Optik beiträgt und dafür sorgt, dass der Tempel sich deutlich von klassischen buddhistischen Tempeln in Japan abhebt.

    Den Daihonzan Naritasan Kurume Tempel kann man mit dem Auto oder öffentlichen Bussen erreichen, die regelmäßig vom Bahnhof Nishitetsu Kurume fahren. Die nächste Bushaltestelle heißt Kamitsu Machi und ist eine etwa 15 Minuten lange Fahrt entfernt.

    Informationen

    Adresse: 1386-22 Kamitsumachi, Kurume, Fukuoka 830-0052 (Karte)

    Öffnungszeiten: täglich 08:00 – 17:00 Uhr (letzter Einlass um 16:30)

    Preis:  Erwachsene ¥500, Schüler*innen ¥300, Kinder ¥100

    Sonstiges:

    • Parkmöglichkeiten
    • Toiletten

    Webseite

    Top 5 Sehenswürdigkeiten