Berg nahe Tokyo mit toller Aussicht

    Berg Nokogiri

    Der Berg Nokogiri befindet sich auf der Boso Halbinsel in der Präfektur Chiba. Er liegt am westlichen Rand der Bucht von Tokyo und bietet neben toller Aussicht auch noch einen interessanten Tempel-Komplex.

    Der Berg Nokogiri (jap.: 鋸山, Nokogiriyama) ist zwar nur 329,5 Meter hoch, bietet aber durch das sonst flache Umland eine wunderbare Aussicht auf Chiba und die Bucht von Tokyo. Auf den Berg führen zwei Wanderwege oder die Nokogiri Yama Ropeway. Diese Seilbahn steigt im Westen mit Blick auf die Bucht von Tokyo und den Uraga Kanal den Berg hinauf und von der Aussichtsplattform der Bergstation kann man tolle Sonnenuntergänge beobachten.

    Der Berg Nokogiri

    Auf dem Berg erstreckt sich das weitläufige Gelände des Nihonji Tempels (jap.: 日本寺). Dieser buddhistische Tempel der Soto Zen Sekte ist ca. 1.300 Jahre alt und eine der ältesten Kultstätten der Region Kanto. Der Tempel-Komplex besteht aus mehreren Bereichen, die durch ein Netz von Wanderwegen miteinander verbunden sind.

    Der Tempel-Komplex bietet Besucher*innen viele Highlights. Am westlichen Ende befindet sich der Daibutsu, eine 31 Meter hohe Buddha-Statue aus dem Jahr 1780. Auf dem Gipfel des Berges steht die 30 Meter hohe Hyaku Shaku Kannon, ein in den Steinfelsen gehauenes Abbild der buddhistische Göttin der Barmherzigkeit. Sie wurde 1966 errichtet und gilt als Beschützerin des Transportwesens.

    Ein weiteres Highlight ist der Aussichtspunkt Jigoku Nozoki (jap.: 地獄のぞき), welcher auf einem Felsvorsprung liegt und atemberaubende Aussichten sowie ein kleines bisschen Nervenkitzel bietet. Weiterhin befinden sich auf dem gesamten Tempel-Komplex über 1.500 kleine Buddhastatuen, die allesamt vom gleichen Künstler gemacht wurden, der auch den Daibustu schuf.

    Wer mit dem Zug aus Tokyo anreist, kann mit der JR Ochibo Linie zur Station Hama-Kanaya oder Station Hoya fahren. Die Fahrt kostet ¥1,980 (Euro) und dauert gute 2 Stunden und 45 Minuten. Von der Station Hama-Kanaya erreicht man die Nokogiri Yama Seilbahn.

    Alternativ starten von beiden Stationen auch Wanderrouten auf den Berg und in der Nähe der Bergstation der Seilbahn befindet sich ein Parkplatz, weshalb sich auch die Anfahrt mit dem Auto anbietet.

    Informationen

    Adresse: Motona, Kyonan, Awa District, Chiba 299-1901 (Karte)

    Öffnungszeiten: 

    Nihonji Tempelgelände: 08:00 bis 17:00 Uhr

    Nokogiri Yama Ropeway

    16. Februar bis 15. November: 09:00 bis 17:00 Uhr

    16. November bis 15. Februar: 09:00 bis 16:00 Uhr

    Preis:

    Nihonji Tempelgelände: ¥600

    Nokogiri Yama Ropeway

    Einfache Fahrt: ¥500

    Round-Trip: ¥950

    Sonstiges:

    • Besucherzentrum
    • Toiletten
    • Parkmöglichkeiten

    Webseite

    Top 5 Sehenswürdigkeiten