Beliebte Einkaufsstraße in Ueno

    Ameyoko

    Ameyoko ist eine Einkaufsstraße und befindet sich im Stadtteil Ueno von Tokyo. Die Geschäfte der beliebten Straße bieten verschiedene Produkte und Lebensmittel an.

    Der Name Ameyoko (jap.: アメ横) ist eine Kurzform für Ameya Yokocho (jap.: 飴屋横丁 oder アメヤ横丁), was mit Süßwarenladen-Gasse übersetzt werden kann. In der Straße, die zwischen den Bahnhöfen Ueno und Okachimachi entlang der Yamanote Linie verläuft, wurden traditionell Süßigkeiten verkauft. Alternativ steht die Katakana-Schreibweise des Wortteils ame auch für Amerika. Nach dem Zweiten Weltkrieg war die Ameyoko ein Schwarzmarkt und heute findet man dort viele amerikanische Produkte.

    In den Geschäften der Ameyoko werden heute verschiedene Produkte wie Kleidung, Taschen und Kosmetik verkauft. Man findet auch Lebensmittel wie frischen Fisch und Meeresfrüchte sowie Gewürze. Die Öffnungszeiten und Schließtage sind von Geschäft zu Geschäft unterschiedlich, jedoch öffnen die meisten normalerweise um 10:00 Uhr und schließen um 20:00 Uhr. Viele Geschäfte haben zudem mittwochs geschlossen.

    Ameyoko ist weiterhin bekannt für seine vielen kleinen yatai (jap.: 屋台), Essensstände unter freiem Himmel. Hier findet man viele japanische Köstlichkeiten, die an kleinen Tischen vor dem jeweiligen Stand verzehrt werden können.

    Ameyoko ist am einfachsten mit der Yamanote Linie über die Station Ueno oder Okachimachi zu erreichen. In der Nähe der Einkaufsstraße befinden sich weitere Sehenswürdigkeiten wie der Ueno Park oder das Tokyo National Museum.

    Informationen

    Adresse: 10 Ueno, Taito City, Tokyo 110-0005 (Karte)

    Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet

    Preis: freier Eintritt

    Sonstiges:

    • Einkaufsmöglichkeiten
    • Restaurants und Straßenstände
    • öffentliche Toiletten in der Umgebung
    • gebührenpflichtige Parkmöglichkeiten in der Nähe

    Webseite

    Top 5 Sehenswürdigkeiten