StartReisezieleSehenswürdigkeiten

    Sehenswürdigkeiten

    Das Nihon Minkaen ist ein Freilichtmuseum in der Stadt Kawasaki und beherbergt eine Sammlung von historischen traditionellen Häusern aus ganz Japan.Das Freilichtmuseum ist Teil des Ikuta-Ryokuchi-Parks am Stadtrand von Kawasaki in der Präfektur Kanagawa. Hier befinden sich insgesamt 23 traditionelle minka (民家), also verschiedene japanische Volkshäuser. Diese wurden aus...
    Die Inazumi Unterwasserhöhle ist die längste Unterwasserhöhle in ganz Japan und befindet sich im Südwesten der Präfektur Oita.Die ursprüngliche Höhle entstand bereits vor 300 Millionen Jahren und erhielt ihre heutige Form vor etwa 300.000 Jahren bei einer Eruption des Aso Vulkans, infolgedessen sie überflutet wurde. Die Unterwasserhöhle besitzt beeindruckende...
    Der Showa Kinen Park oder auch Showa Gedenkpark erstreckt sich über die Stadtteile Akishima und Tachikawa und ist mit fast 1,7 km² der größte Park in Tokyo.Im 2. Weltkrieg fungierte der Ort als Luftwaffenstützpunkt und wurde nach dem Krieg von den USA verwaltet. Im Jahre 1977 wurde das Gelände...
    Die Usuki Stein-Buddhas befinden sich nahe der gleichnamigen Stadt in der Präfektur Oita und wurden dort direkt in das Gestein gemeißelt.Die meisten Buddha-Statuen in Japan werden aus Metall oder Holz hergestellt. Die steinernen Varianten dagegen werden in der Regel aus großen Steinblöcken gefertigt, es gibt aber noch eine weitere...
    Das Shin-Yokohama Ramen Museum ist widmet sich der Geschichte der beliebten Nudelsorte und beherbergt verschiedene Ramen-Restaurants aus ganz Japan.Das Shin-Yokohama Ramen Museum eröffnete im Jahre 1994 im gleichnamigen Teil von Yokohama in der Präfektur Kanagawa. Es widmet sich der Geschichte und der Vielfalt von Ramen-Nudeln, einer der beliebtesten Nudelsorten...
    Der Byodoin (jap. 平等院) ist ein buddhistischer Tempel in der Stadt Uji. Er gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und seine zentrale Halle ziert die 10-Yen Münze.Erbaut wurde der Byodoin bereits in der Heian Zeit im Jahre 998, allerdings war er zu dieser Zeit noch kein Tempel. Stattdessen wurde das Gebäude als...
    Der Sakurajima (jap. 桜島, dt. „Kirschblüteninsel“) ist ein aktiver Stratovulkan, der sich in der Bucht von Kagoshima befindet und ein Wahrzeichen der Stadt ist.Mit einer Höhe von 1.117 Metern und einem Umfang von rund 50 Kilometern gehört der Sakurajima zu den weltweit größten aktiven Vulkanen. Früher bildete er eine...
    Der Berg Nokogiri befindet sich auf der Boso Halbinsel in der Präfektur Chiba. Er liegt am westlichen Rand der Bucht von Tokyo und bietet neben toller Aussicht auch noch einen interessanten Tempel-Komplex.Der Berg Nokogiri (jap.: 鋸山, Nokogiriyama) ist zwar nur 329,5 Meter hoch, bietet aber durch das sonst flache...
    Der Sumiyoshi Taisha Schrein (jap.: 住吉大社) befindet sich in Osaka und ist einer der ältesten Schreine Japans. Er ist außerdem der Hauptschrein aller Sumiyoshi Taisha Schreine des Landes.Diese Schreine verehren die drei Sumiyoshi Okami (Shinto Götter), welche Reisende, Fischer und Seeleute beschützen sollen. Aus diesem Grund findet man sie...
    Der Minoo Park befindet sich am Stadtrand von Osaka und ist ein beliebtes Ausflugsziel und zählt zudem zu einer der schönsten Herbstlandschaften der Region Kansai.Der Minoo Park (jap.: 箕面公園, minoo koen) ist seit 1967 ein Quasi-Nationalpark und befindet sich nördlich der Stadt Osaka. Er liegt in einem Tal, durch...

    Top 5 Artikel