HomeJapan erlebenEssen & TrinkenReissue - Latte Art Café

    Reissue – Latte Art Café

    Das Reissue – Latte Art Café befindet sich im Bezirk Shibuya in Tokyo und besticht vor allem mit aufwändigen und individuellen Latte Art Kunstwerken.

    Das Café bietet neben Desserts und Mittagsmenüs vor allem Kaffee und andere Heißgetränke an, die auf Wunsch von den dortigen Baristas mit individuellen Latte Art Motiven verziert werden.

    Was ist Latte Art?

    Latte Art kann tolle Motive erzeugen
    Latte Art kann tolle Motive erzeugen (Foto: Pete Willis / Unsplash)

    Latte Art ist in den letzten Jahren sehr beliebt geworden. Es ist eine Methode der Kaffeezubereitung, bei der Milchschaum einem Kaffeegetränk zugefügt wird und durch geschicktes Gießen ein Muster auf der Oberfläche entsteht.

    Latte Art sieht toll aus, ist jedoch schwer zu erzeugen. Aus diesem Grund sind eine hohe Qualität des Kaffees und der verwendeten Milch sowie die Erfahrung des Baristas wichtig. Der Begriff Latte Art bezieht sich aber nicht nur auf Kaffeegetränke, sondern auch auf andere milchschaumhaltige Getränke wie beispielsweise heiße Schokolade.

    Das Konzept des Cafés

    Tolle Designs im Reissue - Latte Art Café
    Tolle Designs im Reissue – Latte Art Café (Foto: Laura Scibetta)

    Das Reissue – Latte Art Café wurde im Jahr 2017 von Kazuki Yamamoto gegründet. Seine Vision war es, ein Café zu eröffnen, indem Gäste Getränke mit toller Latte Art genießen können und diese mit der ganzen Welt teilen.

    Im Café Reissue geht die Latte Art über die bekannten Arten hinaus. Mit dem Ziel, seinen Gästen ein unvergessliches Erlebnis mit einem individuell zubereitetem Latte Art Kaffee zu bescheren, kreieren die geübten Baristas täglich einzigartige Kaffeekunst. Man findet hier keine vorgeschriebenen Motive für die Heißgetränke, sondern kann sein eigenes Lieblingsmotiv wählen. Die liebevoll zubereiten Getränke mit der Latte Art machen den Charme des Cafés aus.

    Das Menü

    3D Latte Art und Kuchen im Café Reissue
    3D Latte Art und Kuchen im Café Reissue (Foto: Laura Scibetta)

    Das Menü im Reissue – Latte Art Café bietet zwei Mittags-Sets an. Zum Curry oder dem Lunch-des-Tages kann man zudem ein Getränk wählen. Beide Gerichte kosten ¥950 (ca. 7,70 Euro). Zudem gibt es eine kleine Auswahl von Desserts und Kuchen, die alle bei ¥500 (ca. 4,05 Euro) liegen.

    Hauptaugenmerk liegt aber auf der Getränkeauswahl. Neben Erfrischungsgetränken, Heißgetränken wie Tee und sogar einer kleinen Alkoholauswahl gibt es eine große Variation von Kaffee und anderen Getränken mit Milchschaum. Diese Heißgetränke können einfach oder mit der Latte Art bestellt werden. Alle Getränke, die für Latte Art geeignet sind, werden in der Karte mit einem Stern gekennzeichnet. Für die Zubereitung der Latte Art wird eine Extragebühr genommen und die Getränke kosten rund ¥1.100 (ca. 8,90 Euro). Der Preis lohnt sich nicht nur für das tolle Design, sondern auch eine hohe Getränkequalität.

    Die Bestellung

    Zubereitung der Latte Art nach Bildvorlage
    Zubereitung der Latte Art nach Bildvorlage (Foto: Laura Scibetta)

    Bestellt man ein Getränk mit Latte Art, muss man sich zunächst entscheiden, ob man eine 2D oder 3D Variante haben möchte. Bei 2D wird ein Bild auf den Milchschaum gemalt und bei der 3D Variante wird das ausgewählte Motiv aus Milchschaum nachgestellt. Für diejenigen, die noch unschlüssig über das Motiv sind, liegen kleine Bücher mit Design-Inspirationen im Café aus. Beliebte Motive sind Tiere oder Charaktere aus Film und Fernsehen.

    Hat man sich für eine Variante und ein Motiv entschieden, so kann man dem/ der Barista ganz einfach ein Foto des gewünschten Designs zeigen. Diese erstellen die Latte Art danach, geben aber auch Tipps, welche Variante gut passen würde oder raten manchmal von Motiven ab, wenn diese zu klein oder nicht realisierbar sind.

    Nachdem man voller Vorfreude gewartet hat, erhält man das Latte Art Getränk mit einem kleinen Aufsteller von der jeweiligen Barista. Im Café kann man dann beobachten, wie zahlreiche Fotos aus jeder erdenklichen Position von der tollen Kaffeekunst gemacht werden und man damit hadert, das Getränk zu genießen, da man die Kunst nicht zerstören möchte.

    Man sieht zudem viele Anime- und Manga-Fans, die ihre Lieblingscharaktere auf den Kaffee zeichnen lassen und sogar kleine Puppen oder Aufsteller mitbringen, um beides zusammen zu fotografieren. Aus diesem Grund wird das Café sowie der zugehörige Barista oft auf Instagram gefunden und zieht viele jungen Gäste an.

    Weitere Informationen

    3D Latte Art von Anime-Charakteren
    3D Latte Art von Anime-Charakteren (Foto: Nicole Kirchmeyr)

    Reissue hat täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr auf. Die Mittagsmenüs kann man von 11:00 bis 15:00 Uhr bestellen, die Desserts sowie Getränke den ganzen Tag. Eine Reservierung ist nicht erforderlich, es kann aber dazu kommen, dass man auf einen freien Tisch warten muss. Da das Café unregelmäßige Tage hat, an denen es geschlossen hat, empfiehlt sich ein Besuch auf der offiziellen Webseite, bevor man das Café besucht.

    Das Latte Art Café befindet sich im Stadtteil Harajuku im Bezirk Shibuya mitten in Tokyo. Wie viele Lokalitäten in Tokyo ist es im ersten Stock eines Gebäudes zu finden und über eine Treppe zu erreichen. Man kann leicht an der Eingangstür vorbeilaufen, und sollte nach der Beschilderung Ausschau halten.

    Von der Station Harajuku, welche mit der JR Yamanote Linie erreicht werden kann, oder dem Bahnhof Meiji-Jingumae (Harajuku) auf der Chiyoda sowie Fukutoshin Linie, läuft man ca. 6 Minuten zum Café Reissue.

    Wer süße Leckereien in niedlichem Charakter-Design mag, sollte auch die Totoro Windbeutel in Shiro-Hige’s Cream Puff Factory nicht verpassen.

    Anzeige

    Beliebte Artikel

    Anzeige