HomeJapan erlebenEssen & TrinkenGyoza bei Ishikari Ramen

    Fukushimas Enban Gyoza

    Gyoza bei Ishikari Ramen

    Im Restaurant Ishikari Ramen in Fukushima findet man neben den bekannten Nudeln auch Gyoza- ein beliebtes Gericht in Japan.

    Gyoza sind mit Hackfleisch und Gemüse gefüllte Teigtaschen, die man unbedingt probiert haben sollte. Sie stammen zwar ursprünglich aus China, sind aber in Japan zu einem sehr beliebten Gericht geworden. Die typische Füllung besteht aus gehacktem Schweinefleisch, Schnittlauch, grünen Zwiebeln, Kohl, Ingwer, Knoblauch, Sojasauce und Sesamöl.

    Wenn man an Ramen in Fukushima denkt, kommt einem zuerst die Gegend um Kitakata in den Sinn, die für ihre Schweinefleisch bzw. Niboshi-Brühe und die dicken/flachen Nudeln berühmt ist. Wer sich jedoch nicht in den Nordwesten der Präfektur wagt, kann auch anderswo gute Ramen finden: in der Stadt Fukushima selbst kann man einige Geheimtipps entdecken.

    Ishikari Ramen und leckere Gyoza

    Ishikari Ramen (らーめん石狩) ist auf jeden Fall einen Besuch wert, denn hier gibt es „Enban Gyoza“ (scheibenförmige Teigtaschen), eine lokale Spezialität, die es nur in Fukushima gibt.

    Ishikari Karami Miso Ramen
    Ishikari Karami Miso Ramen (Foto: Tom Roseveare, JT)

    Die Gyoza werden hierfür frittiert und dann in einem Ring angerichtet gebraten. Es ist ein visuelles Spektakel und die knusprigen Teigtaschen schmecken hervorragend und passen perfekt zu einem Bier. Das mag erklären, warum Enban Gyoza Lokale normalerweise nur abends öffnen.

    Der Laden von außen
    Der Laden von außen (Foto: Tom Roseveare, JT)

    Ishikari bietet Portionen von 10, 20, 30 oder 50 Teigtaschen an. Wenn man beispielsweise in einer Gruppe von 4 Personen diese köstliche Mahlzeit genießen will, sollte man 50 bestellen (¥ 3.000 = ca. 22,50 Euro). In Kombination mit einer Schüssel Ramen bleibt dann garantiert niemand hungrig nach diesem Festmahl.

    Im Übrigen sind die Ishikari Karami Miso Ramen (¥ 900 = ca. 6,75 Euro) das beliebteste Gericht des Ladens. Dazu gibt es eine hausgemachte scharfe Soße und viel Gemüse.

    Eine gute Kombination
    Eine gute Kombination (Foto: Tom Roseveare, JT)

    Enban Gyoza Läden sind überall im Zentrum von Fukushima zu finden. Wenn du über Nacht bleibst, hast du vielleicht Zeit, die berühmtesten zu probieren, darunter: Manpuku (満腹) und Gyoza no Terui (餃子の照井).

    Die regionale Küche in Tohoku hat noch einiges mehr zu bieten, also mach dich bereit für eine schmackhafte Reise durch den Norden Japans.

    Anzeige

    Beliebte Artikel

    Anzeige