Entspannung im Süden Japans

Die südliche Hauptinsel Kyushu bietet heiße Quellen und atemberaubende vulkanische Landschaften. Auf dieser Reise geht es zu unbekannten Schätzen abseits der üblichen Routen. Wellness und Naturschätze stehen hier auf dem Programm. Diese Beispielreise zeigt, was man in 10 Tagen auf Kyushu erleben kann.

Details dieser Beispielreise

Tag 1: Ankunft in Fukuoka

Tag 1: Ankunft in Fukuoka

Mit dem Flugzeug oder dem Shinkansen erreicht man Fukuoka von Osaka oder Tokyo aus. Besuche den Oohori Park und den Shopping- und Entertainment-Komplex Canal City Hakata. Fukuoka ist auch bekannt für Ramen, eine Nudelsuppe, die man an kleinen Ständen beim Fluss findet.

Tag 2: Die Kanäle von Yanagawa

Tag 2: Die Kanäle von Yanagawa

Heute machst du einen Tagesausflug nach Yanagawa. Die kleine Stadt erinnert mit ihren vielen Kanälen an Venedig und kann bei einer Bootsfahrt besichtigt werden. Die Ruhe und das ländliche Flair bieten einen starken Kontrast zur Großstadt. Probiere die Spezialität der Gegend - gegrillten Aal - bevor du abends zurück nach Fukuoka fährst.

Tag 3: Die

Tag 3: Die "Höllen von Beppu"

Von Fukuoka geht es heute weiter nach Beppu. Die Stadt ist für ihre heißen Quellen und die Wellness-Kultur bekannt. Eine weitere Attraktion sind die „Höllen von Beppu“ - Thermalquellen, die in der Stadt an die Oberfläche treten und mit Schwefelwolken ihrem Namen Ehre machen. Abends kannst du in den vielen Onsen Bädern entspannen.

Tag 4: Aussicht vom Berggipfel

Tag 4: Aussicht vom Berggipfel

Beginne den Tag mit einem berühmten Sandbad an der Küste von Beppu. Der warme, mineralhaltige Sand sorgt für Entspannung und Wohlbefinden. Anschließend kannst du den Tag entweder weiter in Beppu verbringen, oder mit der Seilbahn auf den nahen Berg Tsurumi fahren. Hier kannst du auf verschiedenen Wanderwegen die Natur genießen.

Tag 5: Entspannung in den Bergen

Tag 5: Entspannung in den Bergen

Die Reise geht weiter nach Kurokawa Onsen, einem Spa-Ort umgeben von Bergen und Wäldern. Hier gibt es viele heiße Quellen, in denen man entspannen kann. Außerdem empfiehlt sich eine Übernachtung in einem traditionellen Ryokan, welche ein typisches „Kaiseki Dinner“ anbieten – ein mehrgängiges Menü mit regionalen Köstlichkeiten.

Tag 6: Die Vulkangegend um Aso

Tag 6: Die Vulkangegend um Aso

Von Kurokawa Onsen ist es nur eine kurze Busfahrt bis nach Aso. Die vulkanische Gegend ist bekannt für ihre Bauernhöfe und die großartigen Milchprodukte. Fahre auf den Aso, Japans größten aktiven Vulkan, der eine spektakuläre Aussicht bietet. Hier kannst du wandern und die grüne Landschaft bewundern.

Tag 7: Der Charme von Kumamoto

Tag 7: Der Charme von Kumamoto

Es geht in die Hauptstadt der Präfektur - Kumamoto. Bei dem schweren Erdbeben 2016 wurden die dortige Burg stark beschädigt und befindet sich im Wiederaufbau. Die Burganlage ist dennoch sehenswert und die Arkaden laden zum Flanieren ein. Der Suizenji Park gehört zu den schönsten Gärten Kyushus und ist ein Highlight der Stadt.

Tag 8: Die Hafenstadt Nagasaki

Tag 8: Die Hafenstadt Nagasaki

Nach den vergangenen Tagen folgt eine entspannte Fahrt von Kumamoto nach Nagasaki. Die Stadt ist durch ihre Geschichte voller ausländischer Einflüsse und bietet viele Tempel und Bauwerke ganz unterschiedlicher Architektur. Eine Seilbahn führt auf den nahen Berg Inasa, von dessen Aussichtsplattform man gerade am Abend einen unvergleichlichen Blick hat.

Tag 9: Die verlassene Insel Gunkanjima

Tag 9: Die verlassene Insel Gunkanjima

Heute kannst du die Hafengegend von Nagasaki besuchen und von dort aus einen Ausflug nach Gunkanjima machen, eine kleine Insel vor Nagasaki, wo bis 1974 Kohle gefördert wurde. Die verfallenen Gebäude der heute verlassenen Stadt sorgen für eine geisterhafte Atmosphäre und eine einmalige Erfahrung.

Tag 10: Abreise von Nagasaki

Tag 10: Abreise von Nagasaki

Heute trittst du entweder vom Flughafen Nagasaki aus deine Heimreise an oder führst deine Japanreise von hier aus fort - beispielsweise mit ein paar Tagen Entspannung am Strand oder ein paar weiteren Städtetrips auf der Hauptinsel.

Preis ab 1.500,- € pro Person

Der Preis versteht sich pro Person in einem Doppelzimmer. Preise können sich nach Hotelverfügbarkeit und Saison ändern. Gerne erstellen wir individuelle Kostenvoranschlähge auf Basis deiner Reisedaten und Wünsche.

Reiseroute
Reise individualisieren


     

    Im Preis enthalten:

    • 5 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels
    • 4 Übernachtungen in Ryokan Unterkünften
    • Frühstück im Hotel
    • Kyushu Bus Pass (gültig Tag 3 bis Tag 8)
    • Pocket-WiFi Gerät für die Dauer der Reise
    • Reiseunterlagen (Details zu Transfers, etc.)
    • Unterstützung vor und während der Reise

    Im Preis NICHT enthalten:

    • Internationale Flüge und Inlandflüge
    • Transfers außer Bus Pass
    • Verpflegung außer Frühstück
    • Eintrittsgelder und Gebühren
    • Reiseleiter*innen
    • Reiseversicherung

    Starte dein Abenteuer

    Dir gefällt diese Reise? Wir passen sie gerne an deine persönlichen Wünsche und Reisedaten an! Schicke uns eine Anfrage und wir erstellen für dich deine Traumreise nach Japan - so wie du sie haben willst.

    Weitere Japanreisen

    Geschichte und Natur im Norden Japans

    Natur im Norden

    Reise abseits der typischen Pfade und erkunde die nördliche Region Tohoku.

    Beispielreise: Klassische Höhepunkte in Japan

    Klassische Höhepunkte

    Entdecke die Vielfalt Japans mit einer Reise voller Städte und Kultur.

    Beispielreise Okinawa im Süden

    Okinawa im Süden

    Entspanne an Stränden auf Japans südlichem Inselparadies Okinawa.

    Beliebte Sehenswürdigkeiten auf dieser Reiseroute

    Kujukushima

    Die Kujukushima Inseln sind eine Inselgruppe an der Westküste der Hauptinsel Kyushu und gehören zur Präfektur Nagasaki. Die Inselgruppe ist Teil des Saikai Nationalpark...

    Sumiyoshi Schrein

    Der Sumiyoshi Schrein (jap.: 住吉神社) befindet sich in Fukuoka auf der japanischen Hauptinsel Kyushu. Er ist der älteste aller 2.000 Sumiyoshi Schreine in Japan.Der...

    Huis Ten Bosch

    Huis Ten Bosch ist einer der größten Themenpark in Japan und befindet sich nahe der Stadt Sasebo in der Präfektur Nagasaki auf Kyushu. Der...